Detox Schröpf­massage

Entspannung aus der traditionellen chinesischen Medizin

Die Schröpf­massage ist ein Jahrhundert altes Heilverfahren zur Entgiftung, Entspannung und natürlichen Schmerz­linderung.

Die Massage hilft bei:

  • Schmerzen & Verspannungen
  • Erkältungen mit Husten
  • Kopfschmerzen
  • Menstruations­beschwerden
  • Rücken­problemen
  • Binde­gewebeschwäche
  • Falten im Gesicht, am Bauch, den Beinen und am Po

Preise für die Detox Schröpf­massage

Mit nur einer Behandlung wird auch noch kein durch­schlagender Erfolg spürbar sein, darum muss man sicherlich 4 – 6 Anwendungen einer Schröpf­massage einkalkulieren.

Detox Schröpf­massage
– 30 Minuten –

EUR 59

Detox Schröpf­massage
– 45 Minuten –

EUR 79

Kombi-Behandlung:

Apparative Schröpf­massage & Lymphdrainage 

– 60 Minuten –

EUR 98

Was ist eine Schröpf­massage?

Die Schröpf­­massage zählt zu den angenehmsten Arten der Massage überhaupt. Sie ist ein bewährtes jahrhunder­t­altes Heil­verfahren zur Entgiftung, Entspannung und natürlichen Schmerz­linderung. Die Schröpf­­massage kann gegen viele Beschwerden helfen.

Wie funktioniert die Schröpf­massage?

Bei dieser Art des Schröpfens werden alle Gewebs­schichten aktiviert. Meist wird nur ein einziges Schröpfglas benutzt. Mit einem Massageöl und einer lockernden Massage wird die Haut optimal vorbereitet. Nach dem Aufsetzen wird das Glas über Verspannungen und schmerzende Stellen geschoben und befindet sich dabei in ständigem Haut­kontakt. Die Hautareale werden durch das Vakuum intensiv massiert. Wobei die Stufe der Intensität beliebig angepasst werden kann. An besonders verspannten Stellen kann man das Glas etwas länger verharren lassen. Die Schröpf­massage ist sanfter als die klassische Schröpf­methode. Dennoch ist sie nicht weniger effizient.

Was bewirkt die Schröpf­massage?

Durch die Schröpf­massage und das Schröpfen im Allgemeinen wird die Haut stimuliert und vor allem in diesem Bereich die Blut­zirkulation angeregt. Auch das Bindegewebe wird besser durchblutet, was auch die Organ­tätigkeit der angrenzenden Organe positiv beeinflusst. Außerdem wird auch das Lymph­system angekurbelt. Somit kann der Körper die freigesetzten Stoffwechsel­produkte besser aus dem Körper transportieren. Viele Kunden empfinden die Behandlung als wohltuend. Weil sich Muskel­verspannungen lösen, spüren sie bei Schmerzen, Müdigkeit oder Stress Erleichterung. Auch bei Er­käl­tungen mit Husten, Kopfschmerzen, bei Menstruations­­­beschwerden und Rücken­problemen kann Schröpfen helfen.

Anwendungsbereiche der Schröpf­massage

  • Schmerzen im Bewegungs­apparat: Verspannungen in Rücken/Nacken/Schulter, Impingement (Schulter) oder frozen shoulder, Tennisarm / Golfarm, Muskel- und Bänder­verletzungen, Hämathome (blaue Flecken), Ischias, Hexenschuss, Ischialgie, Lumbalgie, Skoliose, Schmerzpunkte, Verknotungen in der Muskulatur (sog. Myogelose), etc.
  • Andere Schmerzgebiete: Kopfschmerzen, Migräne, Trigeminus­neuralgie, Beschwerden der Gallenblase
  • Frauenheil­kunde & Gynäkologische Probleme: Menstruations­beschwerden, Endometriose etc.
  • Vitalfunktionen: Durchfall/Verstopfung, Verkühlung, Schleim/Husten etc.

Möchten Sie wieder unbeschwert durch den Alltag gehen?

Versuchen Sie es mit meiner Schröpf­massagen in Grenzach-Whylen und lindern Sie so Ihre Schmerzen.
Gerne berate ich Sie persönlich zu meiner Schröpf­massagen Behandlung.

Scroll to Top